„Was ich euch nicht erzählte“ von Celeste Ng

„Lydia ist tot. Aber das wissen sie noch nicht.“ Dieser viel zitierte erste Satz aus dem Debüt Was ich euch nicht erzählte von Celeste Ng und das dazu gehörige Genre-Prädikat „Thriller“ lassen vermuten, dass sich im Folgenden düstere Abgründe in bester „Gone … Weiterlesen

„Der goldene Handschuh“ von Heinz Strunk

Vor langer, langer Zeit sah ich nachts einmal eine Fernsehdoku über den Frauenmörder Fritz Honka. Das war jetzt nicht unbedingt die beste Einschlafhilfe. Zwei Dinge sind mir nach all den Jahren immer noch hängengeblieben. Dass er nur ganz zufällig überführt … Weiterlesen

„Des Tauchers leere Kleider“ von Vendela Vida

Eine Amerikanerin reist nach Marokko, um sich selbst zu vergessen. Dann verliert sie in Casablanca ihren Rucksack, Pass, Kreditkarten. Plötzlich ist sie tatsächlich ohne Identität. Ein Überlebensinstinkt wird wach und die Frau wird nicht nur eine, sondern gleich mehrere andere. … Weiterlesen

„Tomatenrot“ von Daniel Woodrell

Niemand hat das „Country Noir“-Genre so stark geprägt wie sein Erfinder, Daniel Woodrell. Jetzt hat der Liebeskind Verlag sein kleines Meisterwerk Tomatenrot (1998), das in den USA gefeiert, aber hierzulande so gut wie unbemerkt geblieben ist, noch einmal neu ins … Weiterlesen