„Das Unglück anderer Leute“ von Nele Pollatschek

Neben der Doktorarbeit noch einen Roman schreiben? Klingt erst einmal ekelerregend streberhaft und nicht ganz geheuer. Lässt sich aber zumindest ansatzweise erklären, wenn man weiß, dass die Romanheldin genau wie die Autorin in Oxford Literatur studiert und nichts lieber tut … Weiterlesen

„Binde zwei Vögel zusammen“ von Isabelle Lehn

Wirklich, der Ingeborg-Bachmann-Wettbewerb ist nicht nur zu nichts nutze. Dann und wann mache ich dort eine literarische Entdeckung, die sich aufzusammeln lohnt. In diesem Jahr war es Isabelle Lehn mit einem Auszug aus ihrem ersten Roman Binde zwei Vögel zusammen, … Weiterlesen

„Was ich euch nicht erzählte“ von Celeste Ng

„Lydia ist tot. Aber das wissen sie noch nicht.“ Dieser viel zitierte erste Satz aus dem Debüt Was ich euch nicht erzählte von Celeste Ng und das dazu gehörige Genre-Prädikat „Thriller“ lassen vermuten, dass sich im Folgenden düstere Abgründe in bester „Gone … Weiterlesen